C-Kurs / Aus- und Fortbildung

C-Kurs für nebenamtliche Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker

Freitags, 16 - 18 Uhr
Martin-Luther-Haus, Uelzen
(Pastorenstr. 6)

Alle zwei Jahre besteht die Möglichkeit, an einem C-Kurs für nebenamtliche Kichermusikerinnen und Kirchenmusiker teilzunehmen. Der jetzige C-Kurs endet im Herbst 2021. Ein neuer C-Kurs wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 beginnen.

Unterrichtende sind die hauptamtlichen Kirchenmusiker*innen des Kirchenkreises Uelzen. Unterrichtet werden die Fächer Chorleitung, Gemeindesingen, Gehörbildung, Tonsatz, Musikgeschichte, Liturgik und Gesangbuchkunde. Ziel des Kurses ist es, kompetente Chorleiterinnen und Chorleiter sowie Organistinnen und Organisten für die kirchenmusikalische Arbeit in den Gemeinden auszubilden. Nach einem Jahr kann die D-Prüfung abgelegt werden und nach zwei Jahren die C-Prüfung.

 
Weitere Infos sind im Kreiskantorat zu erhalten.

Orgelunterricht

altInteressenten können in der St.-Marien-Kirche Orgelunterricht erhalten. Voraussetzungen sind Grundkenntnisse im Klavierspiel und die Absicht, regelmäßig an einer Kirchenorgel zu üben. Denn: Ohne Üben klappt das nicht!

Unterrichtet werden: Kadenzenspiel, das Spiel auf den Manualen und dem Pedal, Choralbegleitung, Literaturspiel, Grundlagen der Registrierkunde, Grundlagen des Orgel(auf-)baus.

Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, kann die Prüfung für D-Organisten abgelegt werden bzw. nach Teilnahme am regionalen C-Kurs die C-Prüfung.

Informtionen:
Erik Matz
Pastorenstr.2
29525 Uelzen
Tel.: 0581-77762
Fax: 0581-2612
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.